Audi 4000 S quattro abzugeben

Ein eigenes Ersatzteil oder einen ganzen Wagen zu verkaufen?

Moderatoren: Gunther, 5E-Thomas

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2446
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Audi 4000 S quattro abzugeben

#1 Beitrag von WJ-Freak »

Hallo zusammen!

Nach langem Hin und Her habe ich mich entschlossen, mich von meinem Audi 4000 S quattro zu trennen.
Ich habe mittlerweile den Punkt erreicht, daß ich es nicht mehr schaffe alle fahrbereiten Fahrzeuge meines Fuhrparks regelmäßig zu bewegen, von den Standuhren ganz zu schweigen. Von daher ist es eine Vernunftentscheidung sich von einem Fahrzeug zu trennen, das reduziert auch die Zeit- und Platzprobleme.
Und der 4000 S quattro ist eines der Fahrzeuge, das emotional bei mir noch nicht angekommen ist. Ich habe Typ 81/85 nie im Alltag gefahren, und in den 4000er ist noch nicht so viel Zeit reingeflossen, dass ich mich davon nicht mehr trennen möchte.

Zum Auto:
Audi 4000 S quattro (Vorfacefilft), Restaurierungsobjekt!
5-Zylinder JT-Motor, 120PS, G-Kat
Baudatum 28.11.1983, Erstzulassung in den USA 09. März 1984
Aktuelle Laufleistung ca. 134.000 miles (entspricht ca. 215.000Km)
montegoschwarz-metallic, innen "brazil"
eSSD, Klimaanlage, eASP, Tempomat, ZV, eFH vorne, grüne Verglasung, Ausstellfenster, schwarzer Innenhimmel

Historie:
Ausgeliefert im März 1984 in Spokane, Washington
Neuwagenrechnung liegt vor
Serviceheft liegt vor
Seit Mitte 1985 (bis August 2016) beim 2. Besitzer in Lewiston, Idaho
einige Rechnungen und Serviceheft-Einträge, aber nicht lückenlos
Im August 2016 von mir gekauft und nach Deutschland re-importiert, seit Nov 2016 wieder in Deutschland. Seitdem träumt er in der Halle...
USA-Title liegt vor, ebenso die Unbedenklichkeitsbestätigung von Niederländischen Zoll (eingeführt über Rotterdam)
Fahrzeugdatenblatt von Audi liegt vor

Ein Paar Infos zum Auto:
Das Auto hat ein Großteil seines Lebens in Idaho verbracht. Dort wird im Winter Split gestreut, kein Salz!
Daher ist die Motorhaube durch Steinschläge ziemlich vermackelt, ausserdem ist im Strahlbereich der Hinteräder der Lack weggestrahlt, Blech oberflächlich verrostet.
Keine Durchrostrungen gefunden, kein Schweißgerät erforderlich!!!
Motor startet und läuft problemlos, Auto fährt, lenkt und bremst

Ein paar Sachen wurden bereits erledigt:
neue Kraftstoffpumpe (noch in USA)
umgerüstet auf H4/H1 Lampen
5 neue Einspritzdüsen verbaut, damit er wieder auf 5 Töpfen läuft
Originales USA-Radio "Rothenburg II Stereo CR" reparieren lassen und wieder verbaut
Lehne der hinteren Sitzbank war oben drauf ausgeblichen, wurde durch Sattler im oberen Bereich mit neuem Stoff ausgerüstet (= fertige Arbeit)

Bekannte Mängel:
leichter Hagelschaden
leichte Beule im Seitenteil HR (Abschiedsgeschenk vom Vorbesitzer)
Lack verbraucht bzw. vermackelt
--> Auto gehört neu lackiert
eSSD überfährt die Schließstellung, Mikroschalter defekt
ZV derzeit ohne Funktion, Stange in der Fahrertür runter gefallen
Armaturenbrett rissig
irgendwas heult im Triebstrang, bin nicht mehr sicher ob unter Zug, oder im Schub
Klimaanlage derzeit ohne Funktion
Technik gehört 1x komplett revidiert (ölige Stellen an Motor, Getriebe, etc pp)

Teilepaket:
gebrauchtes Armaturenbrett (rissfrei, 4-Zylinder-Version, blau (kann man umfärben)
Wasserkastenabdeckung neu
neues Hosenrohr 3-flutig, kurze Version
gebrauchtes Hosenrohr 3-flutig, kurze Version
Auspuffanlage ab Kat von IMASAF, Neuteil
neuwertige Ölwanne Motor
Ventildeckel, bereits neu gepulvert
Getriebe "6E" (gebraucht)
hintere Stoßstange als Reserveteil (gebraucht)
mehrere USA-Rückleuchten, neu und gebraucht
neues Typenschild (damit der TÜV nicht mault)
neue Schriftzüge für Kofferraumdeckel (AUDI 4000 S quattro)
Radnaben für VA (generalüberholt)
Spurstangen für HA (Neuteile)
neuer Hauptbremszylinder
neuer Bremskraftregler von ATE
neue Handbremsseile
neue Blinkergläser vorne
neuer Kupplungskit
einige neue Simmerringe fürs Hinterachsgetriebe
Messing-Wasserkühler, gebraucht
Scheinwerferblende VL, Version für Audi 4000 (komplett verchromt), NEUTEIL

Und vieles mehr, ich habe da derzeitig keinen wirklichen Überblick drüber.

Es sollte jedem potentiellen Käufer klar sein, dass hier neben dem Kaufpreis ganz schnell weitere 10.000€ fällig werden, um die schwarze Perle wieder in ursprünglichem Glanz erstrahlen zu lassen.
Und die erforderlichen Arbeiten sind auch nicht mal eben an einem Wochenende gemacht.
Und dann muss der Audi auch noch deutschen TÜV bestehen und die Betriebserlaubnis bekommen (so ist das zumindest in Hessen), bis man ihn zulassen kann.

Forumpreis für Fahrzeug incl Teilepakt: 15.500€ VB

Ich möchte, dass der Audi 4000 als solcher erhalten bleibt, und behalte mir vor den Käufer anhand persönlicher Kriterien auszuwählen.
Preisverhandlungen sind in moderatem Rahmen vor Ort möglich, keine Preisverhandlungen via email oder Telefon!
Kein Verkauf von einzelnen Komponenten (keine Rosinenpickerei)

Wer ernsthaftes Interesse an dem Fahrzeug hat, und das nötige Kleingeld nicht erst bei Oma beantragen muss, der kann gerne mit mir einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Jörg (WJ-Freak)
---OOOO---

1979 Audi 100 CD 5E diamantsilber "WJ Prototyp No 17"
1979 Audi 100 CD 5E colibrigrün
1979 Audi 5000 S fuelinjection alpinweiß
1980 Audi 200 5E diamantsilber
1980 Audi 200 5T kupfer
1981 Audi 200 5T diamantsilber
1981 Audi 200 5T meteormetallic
1982 Audi 5000 turbo lhasametallic
1982 Audi 5000 turbo diesel gobimetallic
1982 Audi 200 turbo alpinweiß
1984 Audi 4000 S quattro montegoschwarz
1990 Audi 100 turbo quattro "Sport" titanmet.

Antworten