KG im Typ43?

Alles zum Zweihunderter

Moderator: WJ-Freak

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Competition
Schüler
Schüler
Beiträge: 9
Registriert: 02 Sep 2018, 21:40
Wohnort: LB

KG im Typ43?

#1 Beitrag von Competition » 10 Mai 2021, 18:52

Hallo zusammen,

gab es den KG (5Ender Turbo) im Typ43 oder ausschließlich im Typ44?


Grüße
Marco

Benutzeravatar
WJ-Freak
Moderator
Moderator
Beiträge: 2312
Registriert: 19 Dez 2006, 20:55
Wohnort: Bischoffen

Re: KG im Typ43?

#2 Beitrag von WJ-Freak » 10 Mai 2021, 19:35

KG gab es nicht im 43er, nur im 44er.
Gruß Jörg (WJ-Freak)
-oooo-

Audi 100 CD 5E, colibrigrün 1979
Audi 5000 S fuelinjection, alpinweiß 1979
Audi 200 5E, diamantsilber 1980
Audi 200 5T, kupfermetallic 1980
Audi 200 5T, diamantsilber 1981
Audi 200 5T, meteormetallic 1981
Audi 200 turbo, alpinweiß 1982
Audi 5000 turbo, lhasametallic 1982
Audi 5000 turbo diesel, gobimetallic 1982
Audi 4000 S quattro, montegoschwarz-metallic 1984

Wir sind hier nicht bei "Was wäre, wenn...?" sondern bei "So isses" !

Old Rusty
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 878
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: KG im Typ43?

#3 Beitrag von Old Rusty » 10 Mai 2021, 21:18

Ergänzung: Im Typ 43 war der Turbomotor der WJ, und ich habe aber schon 43er gesehen, wo ein KG eingebaut wurde. Geht durchaus, ist aber eben nicht original. Der WR aus dem Urquattro passt auch. Wenn man zufällig einen Schlachter hat ...

MfG Joerg

Benutzeravatar
Competition
Schüler
Schüler
Beiträge: 9
Registriert: 02 Sep 2018, 21:40
Wohnort: LB

Re: KG im Typ43?

#4 Beitrag von Competition » 11 Mai 2021, 11:41

ok, danke euch.

Was ist der tatsächliche Unterschied WJ zu KG?

Grüße

Old Rusty
VAG-Händler
VAG-Händler
Beiträge: 878
Registriert: 13 Jan 2016, 22:01

Re: KG im Typ43?

#5 Beitrag von Old Rusty » 11 Mai 2021, 22:36

Kurze Antwort: 182 PS vs 170 PS

:wink:

Lange Antwort: Im WJ war noch fast alles über Unterdruck mit viel Geschläuch und Ventilen gesteuert. Der KG macht schon das meiste per elektronischer Steuerung. Natürlich unterscheiden sich die Motoren auch in etlichen mechanischen Details. Und der WJ hat noch ein schönes authentisches Turboloch. Alles Spätere ist weichgespült!

MfG Joerg

Antworten