Diverse Sichtungen 2019

Die beliebte Rubrik über Entdeckungen automobiler Raritäten

Moderatoren: 5E-Thomas, Gunther

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
CS-Philipp
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1216
Registriert: 23 Dez 2006, 13:23
Wohnort: Würzburg

Diverse Sichtungen 2019

#1 Beitrag von CS-Philipp » 29 Mai 2019, 12:43

Ich stelle ab und an mal Fotos von Fahrzeugen rein, die mir so vor meine Handylinse kommen. Heute ist es wieder soweit. Man verzeihe mir die miese Bilderqualität, aber 3,2 Megapixel mit einem Tastenhandy (ich verweigere mich bisher immer noch erfolgreich den Wisch-Intelliphonen) geben nicht mehr her :mrgreen:

VW Passat 32b GT Schrägheck Facelift
Bild

Bild
Den Passat wollte der Besitzer leider nicht verkaufen, ich hätte ihn gerne genommen :cry:

VW Jetta II Facelift
Bild

Mercedes Benz 408 DüDo, ehemalige Feuerwehr

Bild

VW LT31 Karmann Wohnmobil
Bild

Bild


Ein Passat Variant 32b VFL mit dem 54-PS-Dieselmotor. Ziemlich abgerockt, aber GL-Ausstattung mit Echtledersitzen (die würden meinem Roten auch gut stehen).
Bild

Bild

Bild

Bild

Fiat 850, sogar noch mit originalem Händleraufkleber auf der Heckscheibe.
Bild

Bild

Bild

So einen könnte ich mir fast als Alternative für meinen Passat vorstellen. Irgendwie gefallen mir viele Autos in der Kombivariante am besten, so auch die 1er- und 2er-Granadas.
Bild

Bild

Ford Fiesta ´76. Die sind auch extrem selten geworden. Bis letztes Jahr war der noch regulär mit DIN-Kennzeichen angemeldet. Und seinen GM-Konkurrenten (Opel Kadett D) habe ich in Würzburg auch schon in einer sehr ähnlichen Farbe entdeckt.
Bild

Bild

Bild

VW Polo CL 86c. Das Besondere an dem hier ist das beige-braune Interieur. Das kannte ich bei den Polos bislang gar nicht.
Bild

Bild

Bild

Bild

Citroen C15 (?)
Bild

Bild

Bild

Audi Quattro 20 V in perlmuttmetallic, ist mir erst heute Vormittag vor die Linse gekommen.
Bild

Bild
- VW Passat Variant C 07/84 - gambiarot
- Audi 100 08/92 - panthero metallic - Alltagsauto

Benutzeravatar
220v
Vorstandschef
Vorstandschef
Beiträge: 3559
Registriert: 31 Jan 2009, 21:20
Wohnort: Region Hannover

Re: Diverse Sichtungen 2019

#2 Beitrag von 220v » 30 Mai 2019, 08:27

Moin!
Schön viel los gewesen :up:

Hat der Audi Uri nicht die Lampen-Front vom Sport-Quattro verbaut :?: :idea:

Hier dermit 200 PS:
Bild

Hier mit 220 PS:
Bild

Hier der Sport-Quattro mit 306 PS:
Bild

Gruß Axel.

Benutzeravatar
CS-Philipp
Vertriebsmanager
Vertriebsmanager
Beiträge: 1216
Registriert: 23 Dez 2006, 13:23
Wohnort: Würzburg

Re: Diverse Sichtungen 2019

#3 Beitrag von CS-Philipp » 30 Mai 2019, 12:24

Irgendwie habe ich mir das gestern auch gedacht, dass die Lampenfront vom Sportquattro sein könnte. Gefällt mir persönlich nicht so ganz. Klar, eine bessere Lichtausbeute hat man mit den Breitbandscheinwerfern, aber die klassischen eckig-doppelten gefallen mir bei den 80er Coupé bzw. Quattro am besten.

Und ich muss mich jetzt mal outen: Ästhetisch reizt mich das "normale" 80er Coupé als VFL (also mit den hellen Rückleuchten, eckigen Doppelscheinwerfern und den schwarzen, schmalen Stoßstangen) viel mehr als der Quattro. Die breiten Stoßstangen und die Kotflügelverbreiterungen sprechen mich nicht so richtig an. Lieber habe ich da die "normal gebauten" Kotflügel und die schmalen Stoßstangen lieber. Allerdings sieht der geschwungene Auspuff da ein bisschen "drangebastelt" aus. Das haben die beim Quattro besser hinbekommen.
- VW Passat Variant C 07/84 - gambiarot
- Audi 100 08/92 - panthero metallic - Alltagsauto

Antworten